Kontakt / contact       Hauptseite / page
              principale / pagina principal / home      zurück / retour /
            indietro / atrás / back
zurück / retour
                / indietro / atrás / backprevious / voriges     next / nächstesnext / nächstes

History of the islands of present Indonesia

Die Geschichte der Inseln des heutigen Indonesien

How white racistic colonialism has stormed around in Indonesia. Chronology
Wie der weiss-rassistische Kolonialismus in Indonesien
gewütet hat. Chronologie


Indonesia: 1800 to 1830: Chaos and Resistance


Indonesien: 1800 bis 1830: Chaos und Widerstand

Palace guard in Indonesia / Palastgarde
                          in Indonesien
Palace guard in Indonesia / Palastgarde in Indonesien

of / aus: Charles A. Gimon: http://www.gimonca.com/sejarah/sejarah.shtml

Übersetzung von Michael Palomino

Share/teilen:

Facebook








[Summary: In the times of the revolutions under Napoleon and the restitution Holland is a "Batavian Republic", then directly occupied. On the Islands es an abolute chaos. Dutch, Britains and Frech have war about islands and forts, and the natives only can watch what is happening. Rebellions - e.g. about Dutch higways and about the heavy and lethal forced labor - are shut down every time. At the end the Netherlands and England part the Islands and set borders which have effect between Indonesia and Malaysia till today].

[Zusammenfassung: In der Zeit der Revolutionen unter Napoleon und der Restitution wird Holland als "Batavische Republik" definiert, dann direkt französisch besetzt. Im Inselraum des heutigen Indonesien herrscht das absolute Chaos. Holländer, Engländer und Franzosen führen um Inseln und Festungen ihre Kriege und Belagerungen, und die angestammten Bevölkerungen können nur zuschauen. Aufstände - z.B. wegen geplanten holländischen Strassen und wegen der tödlich schweren Zwangsarbeit - werden regelmässig niedergeschlagen. Am Ende teilen sich Holland und England die Inselgruppe auf und setzen nach aussen hin Grenzen fest, die meist heute noch zwischen Indonesien und Malaysia gültig sind].

1800

VOC formally dissolved on January 1; properties revert to Dutch government.

Sultan of the Kraton Kanoman in Cirebon is banished to Ambon by the Dutch. A low-level rebellion breaks out under Bagus Rangen.

During these times, the Netherlands was allied to or occupied by Napoleon's France. Until Daendels arrived, not all Dutch officials in the Indies approved of the government in Amsterdam.

Around this time, many ports and markets that had been monopolized by the VOC were opened to free trade. This turned out to be profitable for the local government, which then allowed the Netherlands Indies officials to be more independent of the Napoleonic government in Amsterdam (until events of war reduced trade around 1807-1808).

1800

Die VOC löst sich formell am 1. Januar auf. Die Besitztümer werden der holländischen Regierung überschrieben.

Der Sultan des Kraton Kanoman in Cirebon wird von den Holländern nach Ambon verbannt. Ausbruch einer schwachen Rebellion unter Bagus Rangen.

In dieser Zeit ist Holland Alliierter von Napoleon, oder direkt von Napoleon-Frankreich besetzt. Bis zur Ankunft von Daendel sind die holländischen Vertreter auf den indischen Inseln nicht alle von der Regierung in Amsterdam bestätigt.

In dieser Zeit werden viele Monopolhäfen der ehemaligen VOC für den freien Handel geöffnet. Für die lokalen Regierungen wird dies ein Profitgeschäft, so dass die Vertreter von Holländisch-Indien von der Napoleonischen Regierung in Amsterdam unabhängiger agieren können (bis die Kriegsereignisse um 1807-1808 den Handel wieder reduzieren).

1801
British take control of the Minahasa region, remaining until 1816.

1802
Melaka and Maluku are returned from British to Dutch control by the Treaty of Amiens.

Dutch begin sending military reinforcements to Java.

1803
Dutch government (Batavian Republic) issues colonial charter making the Netherlands Indies government responsible to the Netherlands (unlike the VOC).

Three pilgrims from Minangkabau return home after travelling to Mecca for the hajj, and encountering advocates of the Wahhabi movement that was gaining strength in Arabia and had occupied Mecca itself. The three pilgrims are called "Padri" after the port of Pedir (or Pidie) in Aceh, where people from that area started their hajj journey. The Padri movement begins to grow in the Minangkabau area, promoting more orthodox Islam as opposed to traditional local practices.

British surrender Ambon to the Dutch.

Badruddin becomes Sultan of Palembang.

The "Padri" advocates on Sumatra were heavily influenced by the Wahhabiyah in Arabia, a fundamentalist movement founded by Ibnu Wahhab in the middle 1700s. The movement is still favored in Saudi Arabia today [2005].

1805
Pangeran Diponegoro experiences prophetic visions.


1806

British Navy skirmishes with French and Dutch forces off Java.

British seize Bangka.

Ministry of Colonies is founded for the Netherlands.

The "Batavian Republic" of the Netherlands, under French control, is converted into the "Kingdom of Holland", with Louis, the brother of Napoleon, as king.

1801
Die Engländer ergreifen die Kontrolle über die Minahasa-Region und bleiben dort bis 1816.

1802
Melaka und die Molukken werden durch den Vertrag von Amiens von den Briten an die Holländer zurückgegeben.

Die Holländer beginnen, nach Java militärische Verstärkung zu entsenden.

1803
Die holländische Regierung (Batavische Republik) gibt ein Kolonialgesetz heraus, die die Regierung von Holländisch-Indien der Regierung von Holland unterstellt (im Gegensatz zur VOC).

Drei Pilger von Minangkabau kommen nach einer Hadsch-Reise nach Mekka zurück. Nach einer Begegnung mit Anwälten der wahabitischen Bewegung in Arabien werden die drei Pilger "Padri" genannt, nach dem Hafen von Pedir (oder Pidie) in Aceh, der Ausgangspunkt der Hadsch-Reisen der dortigen regionalen Bevölkerung. Die Bewegung der Padri beginnt in der Region von Minangkabau zu wachsen und unterstützt mehr den orthodoxen Islam im Gegensatz zu den traditionellen lokalen Praktiken.

Die Engländer verlieren in Ambon gegen die Holländer.

Badruddin wird Sultan von Palembang.

Die "Padri"-Vertreter auf Sumatra sind von den Wahabiten in Arabien schwer beeinflusst, eine fundamentalistische Bewegung, gegründet von Ibnu Wahhab in der Mitte des 18. Jh.s. Die Bewegung ist heute noch [2005]  in Arabien an der Macht.

1805
Pangeran Diponegoro hat prophetische Visionen.

1806
Die englische Marine trägt mit französischen und holländischen Truppen auf Java Scharmützel aus.

Die Engländer besetzen Bangka.

In Holland wird ein Kolonialministerium gegründet.

Die "Batavische Republik" der Niederlande - unter französischer Kontrolle - wird in ein "Königreich von Holland" umgewandelt, mit Louis als König, der Bruder Napoleons.

1807

Tondano leads a rebellion against the British in Minahasa.

British retake control of Melaka.

French-run government of the Netherlands appoints Daendels as Governor-General of the Indies.

1807

Tondano führt eine Rebellion gegen die Briten in Minahasa.

Die Engländer übernehmen in Melaka wieder die Kontrolle.

Die französische Regierung in Holland bestimmt Daendels als Generalgouverneur für die indischen Inseln.

VOC-Generalgouverneuer Daendels                    
Herman Willem Daendels           

Daendels was a product of revolutionary Europe and a supporter of Napoleon, but he was also a colonialist. Daendels did not like the Sultans and Princes of Java at all, but he himself was sent to rule in their place. He thought he was ending oppression, but he was really bring in a newer, heavier rule from Europe. In particular, he took advantage of Dutch treaty rights over native rulers that had never before been exercised. He reorganized the legal system, but he himself governed through arbitrary decrees.

He faced problems from every side, especially a British naval blockade that choked off much economic activity.

Daendels ist ein Produkt des revolutionären Europa und ein Unterstützer Napoleons, aber er ist auch ein Kolonialist. Daendels mag die Sultane und Prinzen in Java überhaupt nicht, aber er wird dorthin geschickt, um an ihrer Stelle zu regieren. Er denkt, er würde die Unterdrückung beenden, aber in der Realität führt  er aus Europa ein neues, schlimmeres Gesetz ein. Speziell nutzt er die Vorteile aus dem Holland-Vertrag über die Regierenden der Eingeborenen, die vorher nie existiert haben. Er restrukturiert das Rechtssystem, aber selbst regiert er mit einer Willkürherrschaft.

Er geht überall Probleme an, vor allem die britische Seeblockade, die viele neue wirtschaftliche Aktivität provoziert.

1808

January 1 Daendels arrives.

Daendels moves his residence to Buitenzorg (now Bogor).

Daendels takes formal possession of Lampung for the Dutch.

Pakubuwono IV appeases Daendels; Hamengkubuwono II opposes him.

Mangkunegara II organizes "Mangkunegaran Legion" with Dutch financing.

Daendels reinstates the exiled Sultan of Cirebon, but the rebellion in the countryside around Cirebon continues.

August 18 Daendels reorganizes areas under Dutch control in Central and East Java. Bupatis and local rulers are made employees of the Dutch government.

Daendels orders a series of public works around Banten, including highways and a new harbor, to be carried out with local workers. The workers revolt under the burden; the Dutch Resident at Banten is killed. Daendels sends in a military force to put down the rebellion and replace the Sultan of Banten, who is sent to exile in Ambon.

British decide to abandon Melaka; Stamford Raffles, then a clerk, writes urgent letter to India urging a reversal of the decision. The decision is reversed, and the British stay in Melaka.

Sulaiman becomes Sultan of Banjar.

1808

1. Januar: Ankunft von Daendels.

Daendel verlegt seinen Sitz nach Buitenzorg (heute Bogor).

Daendel nimmt formell Lampung für die Holländer in Besitz.

Pakubuwono IV. befriedet Daendels; Hamengkubuwono II. bekämpft ihn.

Mangkunegara II. organisiert die "Mangkunegaranische Legion" mit holländischer Finanzierung.

Daendels setzt den exilierten Sultan von Cirebon wieder ein, aber die Rebellion auf dem Land um Cirebon geht weiter.

18. August: Daendels reorganisiert in Zentral- und Ost-Java Gebiete, die unter holländischer Kontrolle sind. Die Bupatis und lokalen Herrscher werden als Beschäftigte der holländischen Regierung eingestellt.

Daendels befielt eine Reihe öffentlicher Bauten um Banten, darunter Überlandstrassen und ein neuer Hafen, gebaut von einheimischen Arbeitern. Die Arbeiter revoltieren unter der Last; der holländische Resident in Banten wird getötet. Daendels entsendet militärische Truppen, um die Rebellion niederzuschlagen und ersetzt den Sultan von Banten, der ins Exil nach Ambon entführt wird.

Die Engländer entscheiden, Melaka zu verlassen; Stamford Raffles, zu diesem Zeitpunkt ein Buchhalter, schreibt einen dringenden Brief nach Indien, um eine Rücknahme des Beschlusses zu erwirken. Die Entscheidung wird zurückgenommen, und die Engländer bleiben in Melaka.

Sulaiman wird Sultan von Banjar.

1809

Daendels builds mountain route from Batavia to Cirebon (Jalan Raya Pos/Groote Postweg), orders town of Bandung to be relocated to the road (its current site). Pangeran Kornel, local ruler of Sumedang, refuses to cooperate due to the mistreatment of locals.

Daendels abandons the Dutch presence at Banjarmasin in order to consolidate his hold on Java.

While in Batavia, Daendels started a campaign to clean up the city's canals. His project to build a great highway through the Parahiyangan took the lives of many laborers.

1809

Daendels baut Bergstrassen von Batavia nach Cirebon (Jalan Raya Pos / Groote Postweg) und befiehlt der Stadt Bandung, sich nach der Strasse auszurichten (die Hauptseite). Pangeran Kornel, lokaler Herrscher von Sumedang, verweigert die Zusammenarbeit wegen Misshandlungen an der örtlichen Bevölkerung.

Daendels verlässt die holländische Niederlassung in Banjarmasin, um seine Macht auf Java zu konsolidieren.

Während der Zeit in Batavia beginnt Daendels eine Kampagne zur Säuberung der städtischen Kanäle. Sein Vorhaben, eine grosse Verbindungsstrasse durch den Parahiyangan zu bauen, kostet bei den Arbeitern viele Menschenleben.

1810

Daendels abandons the Dutch presence at Banjarmasin.

May British retake Ambon, Ternate and Tidore.
 
Raden Rangga, brother-in-law of the Sultan, starts failed revolt against Dutch in Yogya; Daendels marches on Yogya, forces Hamengkubuwono II to abdicate in favor of young Hamengkubuwono III.

Napoleon annexes the Netherlands to France. Daendels flies the French flag over Batavia.

Raffles visits Lord Minto, British Governor-General in India, in Calcutta, urging him to drive the French and Dutch from Java. Minto is convinced.

1810

Daendels verlässt die holländische Niederlassung in Banjarmasin.

Mai: Die Engländer besetzen wieder Ambon, Ternate und Tidore.

Radan Rangga, Schwager des Sultans, beginnt gegen die Holländer eine erfolglose Rebellion; Daendels marschiert gegen Yogya und zwingt Hamengkubuwono II., zugunsten von Hamengkubuwono III. abzudanken.

Napoleon besetzt die Niederlande zur Einverleibung in Frankreich. Daendels lässt über Batavia die französische Flagge hiessen.

Raffles besucht Lord Minto, den engländischen Generalgouverneur in Indien, in Calcutta und drängt ihn, die Franzosen und die Holländer aus Java rauszuwerfen. Minto wird überzeugt.

Thomas Stamford Raffles               
Sir Thomas Stamford Raffles                

Raffles was known for his scientific interests as well as the work he did for the British East India Company: governing Java, governing the output at Bengkulu, Sumatra which was British at the time, and of course, for founding Singapore.

Raffles ist ebenso bekannt für sein wissenschaftliches Interesse wie für die Arbeit in der Britischen Ostindischen Kompanie: Er regiert Java, den Export in Bengkulu, Sumatra, das zu dieser Zeit britisch ist, und natürlich ist er für seine Gründung von Singapur bekannt.

1811

January Daendels imposes new treaties on Yogya and Surakarta, including end to rent payments by the Dutch to the Sultans for the north coastal areas.

Hamengkubuwono III hands over Pangeran Natakusuma to the Dutch on suspicion of being involved in 1810 rebellion.

May Daendels is replaced by Jan Willem Janssens. (Daendels soon served under Napoleon on his failed Moscow campaign.)

August 3 British forces land on Java.

Local princes at Banten, which was still an area of unrest due to the burden of public works ordered by Daendels, take the Sultan of Banten prisoner and cooperate with the British.

August 26 British under Lord Minto take Batavia. The Dutch, having suffered heavy losses, retreat to Semarang.

September 18 Dutch surrender to British at Salatiga.

Thomas Stamford Raffles appointed Lt-Governor of Java.

Bagus Rangen is captured by the British; the rebellion around Cirebon subsides.

Dutch resident at Palembang and company are killed, probably on orders of Sultan Badruddin; the British have Badruddin dethroned and replaced by his brother.

Hamengkubuwono II retakes title in Yogya.

December Raffles visits Yogya Kraton, generates much hostility.

Pakubuwono IV sends secret letters to Yogya offering assistance against the British, but hoping to make Yogya overextend themselves; British begin secret negotiations with Hamengkubuwono III; Natakusuma offers help to British.

1811

Januar: Daendels verfügt über Yogya und Surakarta neue Verträge. Darin ist auch das Ende der holländischen Rentenzahlungen an die Sultane der Regionen der Nordküste enthalten.

Hamengkubuwono III. übergibt Pangeran Natakusuma an die Holländer, der unter Verdacht steht, in die Rebellion von 1810 verwickelt zu sein.

Mai: Daendels wird durch Jan Willem Janssens ersetzt. (Daendels dient bald unter Napoleon im erfolglosen Feldzug nach Moskau).

3. August: Englische Armeen landen auf Java.

Die lokalen Prinzen in Banten, das wegen der Belastung durch die von Daendels befohlenen öffentlichen Bauten immer noch eine Unruhe-Region ist, nehmen den Sultan von Banten gefangen und arbeiten mit den Engländern zusammen.

26. August: Die Engländer unter Lord Minto besetzen Batavia. Die Holländer, die schwere Verluste erleiden, ziehen sich nach Semarang zurück.

18. September: Die Holländer unterliegen den Engländern in Salatiga.

Thomas Stamford Raffles wird zum Leutnant-Regierenden von Java bestimmt.

Bagus Rangen wird von den Engländern gekidnappt. Die Rebellion um Cirebon klingt ab.

Der holländische Resident in Palembang und sein Gefolge werden getötet, wahrscheinlich auf Befehle von Sultan Badruddin; die Engländer haben Badruddin entthront und durch seinen Bruder ersetzt.

Hamengkubuwono II. stellt sich in Yogya wieder unter alle Titel.

Dezember: Raffles besucht den Kraton von Yogya und ruft so eine grosse Feindlichkeit hervor.

Pakubuwono IV. entsendet Geheimbriefe nach Yogya, wo er Unterstützung gegen die Engländer anbietet, aber in der Hoffnung, dass Yogya sich selbst dabei übernimmt, die Engländer beginnen Geheimverhandlungen mit Hamengkubuwono III.; Natakusuma bietet den Engländern Hilfe an.

1812

January 12 Raffles issues a proclamation to reorganize and modernize the court system.

June British shell, take, and loot Yogya. Pakubuwono IV of Surakarta offers little help. Hamengkubuwono II is removed by the British, sent to exile in Padang, and replaced again by Hamengkubuwono III.

Natakusuma becomes Pangeran Pakualam I, founding the house of Pakualam.

October British sign treaty with Sultan of Banjar.

British take Timor.

British seize Belitung as reparation for the "massacre" at Palembang the previous year.

Raffles had the same delusion as Daendels, that he was ending oppression, when in fact he was bringing in a tighter colonial rule. The nobility in Yogya considered the British to be horribly impolite.

In Raffles favor, it could be said that he liberalized the economy of Java with free-market reforms that helped farmers. He abolished forced labor and the compulsory cultivation of crops. He also tried to end the slave trade between Indonesians and foreigners.

On the other hand, while farmers under Raffles were free to grow whatever they wanted, they still had to pay up to 40 % of their crops to the government.

1812

12. Januar: Raffles verkündet eine Proklamation, das Hofsystem zu modernisieren.

Juni: Die Engländer beschiessen, besetzen und berauben Yogya. Pakubuwono IV. von Surakarta bietet etwas Hilfe an. Hamengkubuwono II. wird von den Engländern abgesetzt, nach Padang entsandt und durch Hamengkubuwono III. ersetzt.

Natakusuma wird Pangeran Pakualam I. und begründet damit das Haus Pakualam.

Oktober: Die Engländer unterzeichnen einen Vertrag mit dem Sultan von Banjar.

Die Engländer besetzen Timor.

Die Engländer setzen Belitung gefangen als Reparation für das "Massaker" in Palembang ein Jahr zuvor.

Raffles hat denselben Wahn wie Daendels, denn er meint auch, er würde eine Unterdrückung beenden, aber in Wahrheit führt er ein noch schlimmeres Kolonialgesetz ein. Der Adel in Yogya betrachtet die Engländer als schrecklich unhöflich.

Zugunsten von Raffles kann gesagt werden, dass er die Wirtschaft von Java liberalisiert: mit Reform zum freien Markt, was den Bauern eine Hilfe ist. Er schafft die Zwangsarbeit und den Zwangsanbau für Ernten [Quoten?] ab. Er versucht auch dem Sklavenhandel zwischen Indonesien und den Ausländern ein Ende zu setzen.

Auf der anderen Seite - während die Bauern unter Raffles frei sind und anbauen können, was sie wollen - müssen sie immer noch 40 % ihrer Ernte der Regierung abgeben.

1813

Bahauddin becomes Sultan of Palembang.

Raffles abolishes the Sultanate of Banten; the Sultan to receive a pension from the British government.

November Revolt in the Netherlands against Napoleon.

1813

Bahauddin wird Sultan von Palemban.

Raffles hebt das Sultanat von Banten auf; der Sultan bekommt eine Pension von der britischen Regierung.

November: Revolte in Holland gegen Napoleon.

Palastgarde
                            in Indonesien                
Palace guard in Indonesia / Palastgarde in Indonesien

Javanese palace guard with keris, early 1800s.

Javanesische Palastgarde mit Keris-Schwertern, Anfang 19. Jh.

1814

June Lord Minto, British Governor of India and Raffles' patron and promoter, dies. Charges of corruption are brought against Raffles, who is eventually found innocent.

June 21 Agreement between the nations that fought Napoleon to found a new "Kingdom of the Netherlands".

August 13 British agree on eventual return of possessions in the Indies to the Dutch.

British war with Balinese in Buleleng and Karangasem over the slave trade.

Bone attacks the British.

British residents are stationed in Banjarmasin and Pontianak.

Hamengkubuwono IV takes rule in Yogya. Diponegoro (his older brother, who had declined the succession) is appointed as guardian for the 13-year-old Sultan.

British expedition reports on Borobudur and Prambanan to Europe for the first time.

1814

Juni: Graf Minto, englischer Gouverneur von Indien und Raffles Chef und Förderer, stirbt. Nun werden Anschuldigungen von Korruption gegen Raffles vorgebracht, der eventuell unschuldig ist.

21. Juni: Übereinkommen zwischen den Nationen, die Napoleon besiegten, zur Gründung eines neuen "Königreichs der Niederlande".

13. August: Die Engländer stimmen einer eventuellen Rückgabe des Besitzes auf den indischen Inseln an die Holländer zu.

Englischer Krieg mit den Balinesen in Buleleng und Karangasem um den Sklavenhandel.

Bone greift die Engländer an.

Die britischen Residenten sind in Banjarmasin und Pontianak untergebracht.

Hamengkubuwono IV. übernimmt die Regierung in Yogya. Diponegoro (sein älterer Bruder, der auf die Nachfolge verzichtet hatte), wird zum Wächter für den 13-jährigen Sultan bestimmt.

Eine englische Expedition berichtet nach Europa erstmals über Borobudur und Prambanan.

1815

Much of Minangkabau nobility killed by Padri supporters; Padri begin to expand promotion of Islam into Batak areas.

April-July Mount Tambora on Sumbawa erupts: 12,000 are dead from the eruption itself, later 50,000 die from related famine.

May Raffles visits Borobudur.

Raffles establishes direct rule over Cirebon, removing power from its Sultans.

Netherlands government establishes regulations for governing the Netherlands Indies. (These would serve as a sort of constitution for the Netherlands Indies, in one form or another, until 1942).

The eruption of Tambora changed climate worldwide; in the northern United States, 1815 was called "the year without a summer", and snow fell in July.

1815

Hintermänner der Padri ermorden einen grossen Teil des Adels von Minangkabau; die Padri beginnen, die Förderung des Islam in die Gegend von Batak auszuweiten.

April-Juli: Ausbruch des Vulkans Tambora auf Sumbawa: 12.000 Tote durch den Ausbruch, später 50.000 Tote durch die damit verbundene Hungersnot.

Mai: Raffles besucht Borobudur.

Raffles richtet ein direktes Recht über Cirebon ein und entmachtet den dortigen Sultan.

Die holländische Regierung etabliert Regeln, um Holländisch-Indien zu regieren. (Diese sollen mehr oder weniger als eine Art Verfassung für Holländisch-Indien dienen, bis 1942).

Der Ausbruch des Tambora beeinflusst das Klima weltweit; im Norden der Vereinigten Staaten wird das Jahr 1815 "das Jahr ohne Sommer" genannt. Im Juli fällt dort Schnee.

1816

Bone attacks British again.

August 19 Dutch return to Batavia. Cornelis Elout continues Raffles' reform policies.

Dutch unsuccessfully try to get rajas of Bali to accept Dutch authority.

1816

Bone greift die Engländer an.

19. August: Die Holländer kommen nach Batavia zurück. Cornelis Elout setzt die Reformpolitik von Raffles fort.

Die Holländer versuchen vergeblich, den Radscha von Bali von der holländischen Macht zu überzeugen.

Thomas Matulessy, auch Pattimura
                            genannt                   
Thomas Matulessy, also called Pattimura / auch Pattimura genannt

Thomas Matulessy, or Pattimura, led a rebellion against the Dutch in Ambon in 1817.

Thomas Matulessy, oder Pattimura, führt 1817 eine Rebellion gegen die Holländer in Ambon.

1817

Madura consolidated into single kabupaten.

Pattimura leads revolt against returning Dutch in Ambon; hanged in December.

Botanical Gardens founded at Bogor.

Gunung Ijen erupts in eastern Java.

1817

Madura wird in einen einzigen Kabupaten [Verwaltungsbezirk] vereinigt.

Pattimura führt eine Revolte gegen die rückkehrenden Holländer in Ambon an und wird im Dezember gehängt.

Gründung der botanischen Gärten in Bogor.

Ausbruch des Vulkans Gunung Ijen auf Ost-Java.

1818

March Raffles is sent to govern British fort at Bengkulu.

Raffles sends a small force into Lampung to establish a British presence there; British East India Company officials in Calcutta tell him to turn back.

Raffles sends troops to Palembang to intervene in negotiations between the Sultan and the Dutch. They are arrested and sent to Batavia. British officials again tell Raffles to withdraw.

Dutch under Cornelis Elout end the slave trade on Java.

Dutch return to Melaka.

Dutch return to Pontianak.

1818

März: Raffles wird entsandt, die britische Festung von Bengkulu zu regieren.

Raffles entsendet eine kleine Truppe nach Lampung, um dort eine britische Niederlassung einzuführen; die Vertreter der Britischen Ostindien-Kompanie in Kalkutta geben ihm die Empfehlung zurückzukehren.

Raffles entsendet Truppen nach Palembang, um die Verhandlungen zwischen dem Sultan und den Holländern zu stören. Sie werden gefangen genommen und nach Batavia gebracht. Englische Vertreter geben Raffles nochmals die Empfehlung sich zurückzuziehen.

Die Holländer unter Cornelis Elout beenden den Sklavenhandel auf Java.

Die Holländer kehren nach Melaka zurück.

Die Holländer kommen nach Pontianak zurück

1819

January 19 Raffles founds Singapore, having purchased the island from the Sultan of Johore.

Dutch return to Padang. Raffles tries to incite anti-Dutch actions in the Minangkabau countryside.

Najamuddin Pangeran Ratu becomes Sultan of Palembang.

1819

19. Januar: Raffles gründet Singapur durch den Kauf der Insel vom Sultan von Johore.

Die Holländer kommen nach Padang zurück. Raffles versucht, anti-holländische Aktionen auf dem Land von Minangkabau auszulösen.

Nadschamuddin Pangeran Ratu wird Sultan von Palembang.

Centmünze
                            von Niederländisch-Indien der 1820-er Jahre
                            ; Kolonialismus, colonialism, colonialismo,
                            colonialisme ; Holland Niederlande
                            Netherlands Neetherlands Pays Bas                   

Netherlands Indies cent from the 1820s

Niederländisch-indischer Cent aus den 1820er Jahren.

1820

Pakubuwono V becomes Susuhunan of Solo.

Dutch send expedition to the Aru Islands.

Umbrella commission is organized to oversee Protestant churches in the Netherlands Indies.

1820

Pakubuwono V. wird Susuhunan von Solo.

Die Holländer schicken eine Expedition zu den Aru-Inseln.

Zur Erfassung der protestantischen Kirchen in Holländisch-Indien wird eine übergeordnete Kommission gegründet.

1821

Remaining Minangkabau nobles sign treaty giving Minangkabau to Dutch in exchange for protection against the Padri. "Padri War" begins.

Cholera appears in Java for the first time; rice harvest fails.

Najamuddin Prabu Anom becomes Sultan of Palembang.

1821

Überreste des Adels von Minangkabau unterzeichnen einen Vertrag, der den Holländern Minangabau überlässt, im Austausch für den Schutz gegen die Padri. Es beginnt der "Padri-Krieg".

Auf Java tritt erstmals die Cholera auf; Missernte beim Reis.

Najamuddin Prabu Anom wird Sultan von Palembang.

Generalgouverneur van der Capellen von
                            Niederländisch-Indien ; Kolonialismus,
                            colonialism, colonialismo, colonialisme ;
                            Holland Niederlande Netherlands Neetherlands
                            Pays Bas                      
Gov.-Gen. van der Capellen              

1822

Hamengkubuwono IV dies amid rumors of poisoning. Hamengkubuwono V is new Sultan. Diponegoro is upset by the handling of the situation by Dutch officials.

Mount Merapi erupts near Yogya.

1822

Hamengkubuwono IV. stirbt. Es ranken sich Gerüchte, er sei vergiftet worden. Hamengkubuwono V. ist der neue Sultan. Diponegoro ist bestürzt, wie die holländischen Vertreter mit der Situation umgehen.

Ausbruch des Vulkans Merapi bei Yogya.

1823

Dutch forces are defeated by the Padri at Lintau.

Gov.-Gen. van der Capellen abolishes land leases in Central Java.

Pakubuwono VI ascends in Solo.

Kramo Jayo becomes Sultan of Palembang.

Raffles, in poor health, returns to England.

The nobility of the Yogya kraton in these days served without collecting a salary. Instead, courtiers were given the right to collect rent on land within the Sultanate. Such rentable lands had been greatly reduced due to colonial expansion, first by the VOC, then the British. The situation for them improved a little after the Dutch returned in 1816, as European planters began to rent lands (and the use of the peasants living on them) for plantations.

Van der Capellen, however, was of the same liberal mindset as Daendels and Raffles before him, and was disgusted by the feudal lifestyle these planters had started to enjoy. But when he abolished this system of land leasing, he also stopped the main source of income for the nobility, turning them against the Dutch.

1823

Holländische Truppen werden von den Padri in Lintau besiegt.

Generalgouverneur van der Capellen schafft die Landverpachtung in Zentral-Java ab.

Pakubuwono VI. besteigt in Solo den Thron.

Kramo Jayo wird Sultan von Palembang.

Raffles, mit schwer angeschlagener Gesundheit, kehrt nach England zurück.

In dieser Zeit dient der Adel im Kraton von Yogya ohne Gehalt. Stattdessen erhalten die Adligen das Recht, Landzins im Sultanat einzuziehen. Solch rentables Land wird in grossem Ausmass reduziert, um die koloniale Expansion zu betreiben, zuerst durch die VOC, dann durch die Engländer. Die Situation für den Adel bessert sich ein wenig nach der Rückkehr der Holländer 1816, als europäische Kultivatoren das Land für die Plantagenwirtschaft pachten (darin eingeschlossen die Arbeitskraft der Bauern, die jeweils dort leben).

Van der Capellen aber ist von derselben liberalen Einstellung wie Daendels und Raffles vor ihm, und die Lebenseinstellung der Pflanzer, die den kolonialen Lebensstil zu geniessen beginnen, gefällt ihm gar nicht. Als er das Pachtsystem abschafft, hebt er auch die Haupteinnahmen der Adligen auf, so dass diese sich gegen die Holländer wehren.

1824
March 17 British and Dutch sign Treaty of London and divide the Indies between themselves. The Dutch claim Sumatra, Java, Maluku, Irian Jaya [New Guinee], and so on. The British claim Malaya and Singapore, and retain an interest in North Borneo. Aceh is supposed to remain independent.

Bone takes Dutch areas in south Sulawesi.

Netherlands Indies faces a financial crunch--Gov. Gen. van der Capellen offers the colony to a private British firm, Palmer and Co., as collateral on a loan to bail out the colonial government. (The Netherlands government, embarassed by these events, made large loans to the Netherlands Indies in 1826 and 1828).

Dutch institute direct rule in Riau.

The Treaty of London in 1824 was intended to divide the Indies between British and Dutch control. Many of the boundaries defined in this treaty would later become boundaries of the Republic of Indonesia.

1824
17. März: Die Briten und die Holländer unterschreiben den Londoner Vertrag und teilen sich die indischen Inseln auf. Die Holländer erheben Anspruch auf Sumatra, Java, die Molukken, Irian Jaya [Neuguinea] usw. Die Briten beanspruchen Malaya und Singapur, und halten an einem Anspruch auf Nord-Borneo fest. Aceh soll unabhängig bleiben.

Bone besetzt holländisches Gebiet auf Süd-Sulawesi.

Holländisch-Indien steht in einer finanziellen Krise. Generalgouverneur van der Capellen bietet die Kolonie einer britischen Privatfirma an, Palmer und Co., als Nebenverbündeter, um der Kolonialregierung Bürgschaften zu leisten. (Die holländische Regierung, von diesen Vorgängen angewidert, gibt Niederländisch-Indien in den Jahren 1826 und 1828 grosse Bürgschaften).

Die Holländer üben in Riau die direkte Herrschaft aus.

Der Vertrag von London von 1824 ist die Absicht, die indischen Inseln zwischen Briten und Holländern aufzuteilen. Viele der definierten Grenzen dieses Vertrages werden später zu Grenzen der Republik Indonesien.

1825

March 29 Nederlandsche Handel Maatschappij is founded [Dutch Commercial Company].

Dutch defeat Bone before Java War; sporadic fighting continues for years.

Padri fighters take southern Tapanuli area. King Sisingamangaraja X of the Bataks is killed fighting against the Padri.

Dutch require Muslim pilgrims who wish to make the hajj to get a passport and pay a 110 gulden tax.

May Diponegoro and court retainers clash in dispute over new road.

July Dutch send troops to arrest Diponegoro, who declares rebellion. This was the beginning of the "Java War", which lasted until 1830.

Adam al-Wasi' Billah becomes Sultan of Banjar.

Line of succession in Palembang ends. Dutch institute direct rule.

Dutch issue orders to arrest Raden Intan in Lampung. Raden Intan dies and is succeeded by Raden Imba Kusuma.

Diponegoro had support of many princes and bupati, rural farmers, and religious leaders, including Kyai Maja. The Yogya Kraton did not side with him. Pakubuwono VI of Surakarta supported him quietly. The "Java War" began with a dispute over a new road that would have disrupted an orchard that Diponegoro had planted, but this was only the last in a long series of insults and conflicts.

1825

29. März: Gründung der Nederlandsche Handel Maatschappij [Niederländische Handelsgesellschaft].

Die Holländer besiegen vor dem Java-Krieg Bone; einzelne Gefechte gehen jahrelang weiter.

Die Padri-Kämpfer besetzen den Südteil von Tapanuli. König Sisingamangaraja X. von den Bataks wird im Kampf gegen die Padri getötet.

Die Holländer führen für muslimische Pilger eine Hadsch-Gebühr von 110 Gulden ein für die Ausstellung eines Passes.

Mai: Diponegoro und die Überbleibsel am Hof geraten in der Diskussion um eine neue Strasse in einen Streit.

Juli: Die Holländer senden Truppen zur Festnahme von Diponegoro, der eine Rebellion ausruft. Dies ist der Beginn des "Java-Kriegs", der bis 1830 dauert.

Adam al-Wasi' Billah wird Sultan von Banjar.

Die Nachfolgelinie in Palembang endet. Die Holländer richten eine direkte Herrschaft ein.

Die Holländer geben einen Befehl zur Festnahme von Raden Intan von Lampung heraus. Raden Intan stirbt. Es folgt Raden Imba Kusuma.

Diponegoro hat die Unterstützung vieler Prinzen und Bupati, Bauern, und Religionsführer, darunter Kyai Maja. Die Leute vom Hof von Yogya aber sind nicht an seiner Seite. Pakubuwono VI. von Surakarta unterstützt ihn stillschweigend. Der "Java-Krieg" beginnt mit einem Streit über eine neue Strasse, die einen Obstgarten teilen würde, den Diponegoro gepflanzt hat. Aber dieser Fall ist nur der letzte einer Serie von Beleidigungen und Konflikten.

Prinz Diponegoro                      
Prince Diponegoro                   

Pangeran or Prince Diponegoro is remembered as a great hero today. He had the mystic vision of a religious leader, the pedigree of the House of Yogya, and an affinity for the common people. Many streets and public institutions have been named for him.

Pangeran oder Prinz Diponegoro ist heute als ein grosser Held in Erinnerung. Er hat die mystische Vision eines Religionsführers, ein Abkömmling des Hauses von Yogya, mit Verbindung zur gewöhnlichen Bevölkerung. Viele Strassen und öffentliche Institutionen werden nach ihm benannt.

1826

Guerilla warfare widespread throughout central and east Java.

The Dutch begin organizing special troops for fighting in the Indies.

Van der Capellen is replaced by Du Bus as Governor-General.

August Dutch return Hamengkubuwono II from exile in Ambon, and reinstall him as Sultan of Yogya.

October Diponegoro is defeated at Gowok, near Surakarta. His forces are pushed back.

1826

In Zentral- und Ost-Java herrscht weit verbreitet ein Guerillakrieg.

Die Holländer beginnen, Spezialtruppen zu organisieren, um auf den indischen Inseln zu kämpfen.

Van der Capellen wird als Generalgouverneur  durch Du Bus ersetzt.

August: Die Holländer setzen Hamengkubuwono II. nach seinem Exil in Ambon wieder als Sultan von Yogya ein.

Oktober: Diponegoro wird in Gowok bei Surakarta besiegt. Seine Truppen werden zurückgedrängt.

1827

Dutch reorganize forces in the Java War, change to more flexible tactics, take offensive against guerilla bands.

1827

Die Holländer reorganisieren die Truppen im Java-Krieg, wechseln zu einer flexibleren Taktik und gehen gegen die Guerillabanden in die Offensive.

1828

April Javanese successes against the Dutch.

Madura consolidated with Surabaya.

Smallpox epidemic in Bali.

Fort Du Bus founded by Dutch in Irian Jaya [New Guinee].

November Kyai Maja, spiritual advisor to Diponegoro, is taken prisoner by the Dutch after hand-to-hand combat.

1828

April: Die Javanesen haben gegen die Holländer Erfolge.

Madura vereinigt sich mit Surabaya.

Pockenepidemie auf Bali.

Gründung der Festung Du Bus durch die Holländer in Irian Jaya [Neuguinea].

November: Kyai Maja, geistiger Ratgeber von Diponegoro, wird von den Holländern nach einem Kampf Auge in Auge gefangen genommen.

1829

1829

Sentot               
Sentot                  

Sentot fought against the Dutch during the Java War, but later switched allegiances.

Sentot kämpft im Java-Krieg gegen die Holländer, aber später wechselt er auf die andere Seite.

1829

September Pangeran Mangkubumi (uncle of Diponegoro) surrenders. He is allowed to return to his palace.

October Sentot surrenders. The Dutch make him a Lieutenant-Colonel.

1829

September: Pangeran Mangkubumi (Onkel von Diponegoro) unterwirft sich. Ihm wird die Rückkehr zu seinem Palast erlaubt.

Oktober: Sentot kapituliert. Die Holländer machen ihn zum Leutnant-Oberst.

1830

March: Diponegoro agrees to negotiations in Magelang, is arrested, exiled to Manado, then to Ujung Padang [Makassar] (until 1855).


Pakubuwono VI, suspected by the Dutch, is exiled to Ambon (until 1849). Pakubuwono VII becomes Susuhunan of Solo.

1830

März: Diponegoro stimmt Verhandlungen in Magelang zu, wird inhaftiert und nach Manado ins Exil entführt, dann nach Ujung Padang [Makassar] gebracht (bis 1855).

Pakubuwono VI. steht bei den Holländern im Verdacht und wird nach Ambon ins Exil entführt (bis 1849). Pakubuwono VII. wird Susuhunan von Solo.



zurück / retour / indietro / atrás / backprevious / voriges
    next / nächstesnext / nächstes






^