Hauptseite / page principale / pagina principal
                / home
    
Index 2

Michael Palomino: Kontakt / contact: Kontakt / contact michael.palomino@gmx.ch

Postadresse / adresse postal / dirección postal / address:

Postadresse:
Michael Palomino
c/o PLC
South Pattaya School of Lang. + Comp.
South Pattaya Road 111/41-42 M.10
South Pattaya / Nongprue
TH-Banglamung / Chonburi 20260
Thailand

Tel. 0066-(0)86-086 07 78 (funkt nicht immer)

E-Mail: michael.palomino@gmx.ch (funkt immer)

Radio
Solo piano: http://www.sky.fm/play/solopiano
Spenden / dons / donaciones / donations:

Michael Palomino
Postfinance Basel, Schweiz
Konto: 40-296284-1
IBAN: CH13 0900 0000 4029 6284 1
BIC (Swiftcode): POFICHBEXXX

Ein paar Erlebnisse / some spotlights

1970-1983: Kindsmissbrauch Geigenstunde
Die Erfahrung als missbrauchtes Kind und die Konfrontation als Geigenlehrer mit einer verbrecherischen Steiner-Schule

1977-1981: Hetze gegen deutsche Kinder im Ausland, Beispiel Schweiz und MNG Basel: Deutscher Pass, stotterndes Kind, Name "Schulz"
Die grausamen Erfahrungen in der brutalen schweizer Schule "MNG Basel" mit einem Militaristen-Lehrer, und der kriminelle Rektor und sein Vize liessen das alles geschehen - der Abgang von Schülern nach der 4. Klasse wie aus einer "DDR" - Details über die Systematik des schweizerischen "Nationalbewusstseins" mit der Hetze gegen "Deutsche"


1977: Geometrisches Zeichnen (GZ) mit 13 Jahren als geistige Schulung für analytische Forschung

Velotour 1994
Zürich-St.Gotthardpass-Figino

Kreta-Santorini-Heraklion 1996


Graffiti 1997-1998 gegen die Nazi-Banken 1933-1997
gegen den Massenmord durch das Bankgeheimnis - und die Reaktion der Schlägerpolizei "Turicum" in Zürich

Namensfragen

Velotour 2002
Basel - Annecy - Chamonix

Velotour 2003
Basel - Dole-Dijon-Troyes
Teil 1       

Paris - Strassburg - Basel  Teil 2

2003: Unmögliche Gefängnisbedingungen in der JVA Lörrach: Die deutsche Justiz erfindet eine "Fluchtgefahr" und steckt mich 1 Woche in U-Haft (die kriminelle deutsche Justiz aus Freiburg i.Br. behauptete am Ende, der Haftbefehl sei gar nicht gültig gewesen!!! Den "gültigen" Haftbefehl durfte ich nie sehen!!!)
Biographie

-- Matura von Michael Palomino 1982 in der Schweiz unter schrecklichen Umständen bei der Erziehung in einer Doktrin-Familie mit Zwang zur klassischen Musik und mit militaristischem schweizer Terror in schweizer Terror-Schulen mit allen möglichen Spielarten des Psycho-Terrors gegen mich, weil ich als Kind bis 18 stotterte etc. Die Terror-Mutter meint, nur mit einer Geige würde ich glücklich sein, wenn ich stottere. Aber: Meine Schwester stottert nicht, und sie wird auch zur klassischen Musik gezwungen, mit einem Cello

-- Musikdiplome 1987 und 1989 (manipuliert) und 5 Jahre Geigenlehrer mit Konfrontation mit schweizer Militarismus in Musikschulen und Psychoterror in schweizer Steiner-Schulen gegen Kinder

-- meine Schwester und ich haben beide Kontakte zu jüdischen Musikerkreisen. Die Schwester studiert in Israel, bleibt dort, konvertiert zum Judentum und heiratet einen russischen Juden und hat dort eine grosse Familie. Die rechtsradikale deutsche Mutter wirft mir fortan vor, ich sei schuld, dass meine Schwester in Israel sei, weil ich sie mit jüdischen Musikern in Kontakt gebracht hätte. Also, wenn man die Schallplattensammlung der Mutter betrachtet, sind da viele jüdische Musiker drauf, und ich musste sogar immer ein Menuhin-Foto im Geigenkasten haben. Ich stehe fortan zwischen rechtsradikalen, rassistischen, deutschen Eltern und der jüdischen, zionistisch konvertierten Schwester in der Mitte, ich bin überzeugter Anti-Zionist und für waffenlosen Frieden gemäss Menschenrechten.


Biography

-- grammar school was finished by Michael Palomino in 1982 in Switzerland under horrible circumstances in the education in a doctrine family with a pressure to make classical music and with militaristic Swiss terror in Swiss terror schools with all possible kinds of psycho terrorism against me because I stammered as a child until I was 18 etc. The terror mother meant that only with a violin I would be happy when I stammer. But: My sister does not stammer and she was also forced to make classical music - with a cello

-- music diploma were made in 1987 and in 1989 (manipulated) followed by 5 years as violin teacher with confrontation again with Swiss militaristic state system - in music schools - and with psycho terror in
Swiss Steiner schools against children

--
both my sister and I we had contacts to Jewish musician circles. Then the sister studied in Israel, is converting to Jewry and marries a Russian Jew there and has big family there. Since then the right-wing radical German mother accuses me of having brought my sister in contact with Jewish musicians. Well, considering the mother's disc collection there are many Jewish musicians on the discs, and as a child I always had to have a Menuhin phofo in my violin case. But when my sister was converting - since then I stay between the right-wing radical racist German parents and the Jewish Zionist converted sister in the middle. I am a convicted anti-Zionist and for peace without any weapon with human rights.

-- Analyse in Geschichte ab 1992, die eigene Familiengeschichte, beide Grossväter sind seit 1945 aus Russland nicht mehr zurückgekommen, ich entdecke erstmals richtig die Musik-Familienmanipulation meiner kriminellen Eltern gegen mich

-- z.B. durfte ich erfahren, dass meine rechtsradikale Mutter meint, ich hätte in der Kindheit extra gestottert. Diese rechtsradikale Mutter ist bis heute für ihren Kindsmissbrauch an mir und meiner Schwester nie bestraft worden, dank dem schweizer Gesetz der "Verjährung"... Die Mutter meint bis heute, sie habe "alles richtig" gemacht, und das ist legal. Es hat also seine Gründe, wesegen ich der Logik eher vertraue als der mafiösen Justiz, die die Kinder nicht schützt, und die kriminelle Eltern nie bestraft

-- zusätzlich erzählen die Anhänger von Rudolf Steiner an den Steiner-Schulen (Waldorf-Schulen), man habe sich die Eltern ausgewählt, um "dazuzulernen". Die versteinerten Steiners haben mit Menschenrechten wirklich nicht viel zu tun, sondern das ist nur ein Psychoterror mehr. Nun haben diese Leute aber inzwischen auch die Staatsanwaltschaft und viele weitere Institutionen in der Schweiz und in anderen Ländern infiltriert!

-- ich werde zweimal entlassen, weil ich zweimal die Wahrheit über den militaristischen Musikschulleiter und über den Betrieb der Musikschule sage, wo ich arbeite. Ich sehe: Wahrheit und Aufklärung sind in der Schweiz nicht gefragt. Nach der zweiten Entlassung 1996 lande ich für 1/2 Jahr in der Psychiatrie und die Invalidenversicherung gibt mir eine Umschulung in einer Handelsschule

-- als 1997 der Bankenskandal über jüdische Konten auffliegt, mache ich Graffitis in Zürich gegen das Nazi-Raubgold. Mit einem Filzstift schreibe ich Wegweiser in Richtung der lügenden Nationalbank und in Richtung Langenthal, wo ein KZ vorbereitet war, auf Abfallkübel, Baustellenbretter und Laternenmasten. Und Blocher, der sich für die Lügen wehrt, wird zum "Sennebüebli"

-- höhere Handelsschule abgeschlossen von Michael Palomino  1998 in Zürich. Das Diplom wird mir aber verweigert, weil ich über die Verbindungen zwischen den schweizer Banken und dem Dritten Reich schreibe

-- die staatliche Psychologie definiert mich wegen meiner ganzheitlichen Denkweise und wegen meiner Weigerung, für den zerstörerischen Kapitalismus zu arbeiten, definitiv für "invalid" und erdichtet eine Diagnose, bei der nichts stimmt, um das kriminelle System zu schützen, in dem man bis heute Kriege führen darf. Meine Krankheit ist eine Begabung für logisches Denken und Visionen für den Frieden. Das kapitalistische System züchtet aber Menschen, die diese Begabung zerstören wollen, weil die Wahrheit zerstört werden muss. Es ergibt sich bei mir eine allgemeine Nervosität und Nervenprobleme und dauernde Angstzustände, die zur Invalidität führen. Ich wurde vom brutalen, schweizerisch-militarisch-kapitalistischen System zweimal gekündigt, weil ich die Wahrheit gesagt habe, und ich bin auch von meiner Familie ausgegrenzt, weil ich die Wahrheit über die rassistischen Nazi-Eltern sage. Die Wahrheit ist aber Voraussetzung für den Frieden, den der Kapitalismus aber gar nicht will...

-- analysis in history since 1992, also the own family history, both grand fathers never returned from Russia since 1945, I detect the first time the immense family music manipulation by my criminal parents against me

-- for example I could find out that my right-wing radical mother means that I had stammered intentionally. This right-wing radical mother has never been punished for this child abuse on me and my sister until now. I say thank you for the Swiss law and the "statute of limitation"... The mother means until now she had done all "all right", and this is legal. So there are reasons that I trust more in logic than in justice mafia which is never protecting the children and is never punishing criminal parents

-- add to all this the followers of Rudolf Steiner (Engl.: Stoner) in the Steiner schools (Waldorf schools) tell that every person has elected it's parents for "learning more". The stoned Steiners (Stoners) really have nothing to do with human rights but it's another psychological terror. But in the meantime such people have even infiltrated the state prosecution service and many other state institutions in Switzerland, and in other countries, too!

-- I am dismissed two times because I tell the truth about the militarist  head of the music school and about the works at the music school where I am working. I see: Truth and clearing up are not wanted in Switzerland. After the second dismissal in 1996 I land in psychiatry for half a year and the invalidity insurance is giving a further education in a commercial school

-- when in 1997 the bank scandal about Jewish accounts comes up I make graffitis in Zurich against the looted Nazi gold with a marker writing road signs in direction of the lying Swiss National Bank and in direction of Langenthal where a concentration camp was prepared, on trashcans and on wood panels of building sites and on lamp posts. And Blocher who is fighting for the lies, becomes an "alpine dairy boy" ("Sennebüebli")

-- higher commercial school finished by Michael Palomino in Zurich in 1998. I don't get the diploma because I write the truth about the Swiss bank connections with the Third Reich

-- the state's psychology is defining me as definitely "invalid" because of my integrated kind of thinking and because of my resign to work for destructive capitalism. State psychology invents a diagnose (nothing of it is right) to protect the criminal state's system in which it's legal until now to make wars. My illness is a talent for logic thinking and visions for peace. But the capitalist system is forming humans which want to destroy this talent because truth has to be destroyed. By this there are a general nervousness and nerves problems and constant anxiety which leads to be invalid. I was dismissed two times from brutal Swiss militarist capitalist system because I said the truth about racist Nazi parents in my family, and I am also excluded from my family because I tell the truth. Truth is the base for peace which capitalism does not want...

-- Universität Zürich, Hauptfach Geschichte ab 1998, die Professoren wollen die Wahrheit zerstören, und ich werde vom ganzen Saal ausgepfiffen, weil ich über die kriminelle Regierung der "USA" die Wahrheit sage. Also trete ich aus der Universität nach 3 Semestern aus, verzichte auf die Karriere mit den Lügnern des Kapitalismus und mache meine eigenen Projekte

-- in Absprache mit der Polizei entferne ich einen Grossteil der Graffitis, aber die kapitalistischen Gerichte bestrafen mich trotzdem, weil sie meine logische Denkweise ändern wollen...

-- 1999 Heirat und Namenwechsel

-- im Jahr 1999 werde ich wegen meiner Graffitis verurteilt. Ich entdecke: Die Justiz deckt die kriminellen Banken, und die Polizei deckt die Justiz. Die Wahrheit ist nicht gefragt, und den Menschen wird weltweit verboten, nach der Wahrheit und im Frieden zu leben

-- die jüdischen Schutzorganisationen akdh, antifa und haGalil wollen 1999 meine Recherche über neue Gorbatschow-Holocaust- Dokumente blockieren. Ich nehme dabei die alternativen Daten über Auschwitz zum Ausgangspunkt und sage, wenn Auschwitz nicht stimmt, dann müssen die Juden woanders zu suchen sein. Die jüdische Presse in der Schweiz kann aber nicht lesen und stempelt mich fortan zum Rechtsradikalen, und so tun das auch die deutschen Gerichte. Die von Gorbatschow freigegebenen KGB-Akten werden von den Medien bis heute geleugnet (2007), und die Gorbatschow-Leugner formen ein Justizkartell, das mit absolut illegalen Mitteln gegen die neuen Holocaust-Daten arbeitet (Holocausttabelle)

-- 2001 Scheidung

-- university of Zurich, main subject history from 1998 on, the professors want to destroy the truth, and I am booed by the whole hall because I say the truth about the criminal government of the "USA". So I quit and leave the university after 3 semesters, I resign to the career with the liars of capitalism and I realize my own projects

-- in coordination with police I remove a big part of my graffitis, but capitalist tribunals nevertheless punish me because they want to change my logic thinking...

-- marriage and change of name in 1999

-- in 1999 I am convicted because of my graffitis. I realize: Justice is covering the criminal banks, and police protects justice. And truth is not wanted, and the humans are worldwide forbidden to live with the truth and in peace

-- in 1999 the Jewish protection organizations akdh, antifa and haGalil want to block my studies on new Holocaust Gorbachev documents. I take the alternative data about Auschwitz as my initial point and say, when Auschwitz is not right, the Jews have to be somewhere else. The Jewish press in Switzerland cannot read and they stamp me a right-wing radical since that day, and also German justice is doing this. The KGB documents released by Gorbachev are denied by the media until today (2007), and these Gorbachev deniers are forming a justice cartel, working with absolutely illegal means against the new Holocaust data (Holocaust table)

-- 2001 divorce

-- Erweiterung der Forschungsbereiche durch Soziologie, Verkehr, Psychologie, Natur und Medizin 2002-2004, auch neue Analysen über den 11. September etc.

-- 2002 schreibe ich das Buch "Die Hölle ist da und alle schauen zu" (21 Kapitel). Dann werden es immer mehr Kapitel...

-- meine Ex-Frau sagt im Jahr 2003, sie hätte mich ändern wollen - ohne es mir damals zu sagen

-- 2004 Entdeckung der Amalgamsensibilität und Beheben vieler körperlichen Beschwerden durch Amalgamsanierung

-- mit dem Bunkerbau-Film von Spiegel TV (2003) ist das neue Holocaust-Szenario absolut wasserdicht, ich mache ein Textbuch

-- ich schlussfolgere 2005 nach Katrina, dass die Hurrikane die zerstörerischen "USA" schrittweise zerstören werden

-- Analyse über China (Kolonialismus) 2005 und Übersetzung der Geschichte von Indonesien (Kolonialismus)

-- extension of my research work with logic research in sociology, traffic, psychology, nature and medicine 2002-2004, and new analysis about 9-11 etc.

-- in 2002 I write the book "Die Hölle ist da und alle schauen zu" ("The hell is here and all are watching it") (21 chapters). Then more chapters are added...

-- in 2003 my ex wife says she wanted to change me - without saying it to me


-- 2004 detection of
amalgam sensibility and remedy of many  body troubles by removal of all amalgam fillings

-- with the film about tunnel constructioning by Spiegel TV (2003) the new Holocaust scenario is absolutely safe, I make a text book of this important film

-- after hurricane Katrina I come to the conclusion that the destructive "USA" will be destroyed by hurricanes step by step

-- analysis about China (colonialism) in 2005
and translation of Indonesian history (colonialism)

-- 2006 Entdeckung der Lügen der Psychiater von 1996 und Entdeckung der richtigen Diagnose und Massnahmen

-- Präsentation des Kieler Amalgamgutachtens im Internet, so dass die ganze Welt die Vergiftung durch Amalgam sehen kann

-- ich schlussfolgere, dass, wenn China so weitermacht, China in 20 Jahren unbewohnbar sein wird und halb China in Richtung Westen zieht

-- im August 2006 wird gemeldet, dass die originalen Filme der "Mondlandungen" nicht mehr auffindbar sind. Dann bestätigt sich indirekt auch die Mondlüge, und es war nie ein Mensch auf dem Mond, der gar keine schützende Atmosphäre hat

-- der Begriff "Verschwörungstheorie" wird als kriminelle Taktik der "USA" entlarvt, der nur deswegen existiert, um alle Daten, die den Medien der "USA" widersprechen, mundtot zu machen und zu kriminalisieren, und um die Autoren zu kriminalisieren, die die Wahrheit über die zerstörerische "USA" sagen

-- 2006 detection of the lies of the psychiatrists of 1996 and detection of the right diagnose and measures

-- presentation of the Kiel amalgam report in the internet so the whole world can see it's intoxication by amalgam

-- I come to the conclusion that, if China is going on like this, China will be inhabitable in 20 years and half of China will migrate to the West

-- in August 2006 is reported that the original films of the "moon landings" are not available any more. So indirectly the moon lie is confirmed. There has never been any human being on the moon which has no protecting atmosphere

-- the term "conspiracy theory" is unmasked as a criminal tactic of the "USA" which only exists to muzzle and to criminalize all data which contradict to the "US" media and to criminalize the authors who are telling the truth about the destructive "USA"

Europa hat  unkritische Detektive, die den "USA" und dem CIA hörig sind. Das ist ein grosser Fehler, weil die "USA" die "Sowjetunion" finanziert hat, und wenn man die Bilanz von Korea (1950) bis Irak (2006) anschaut, so ist der CIA eine kriminelle Organisation und gehört verboten, denn der CIA will nichts über Friedenspolitik lernen, sondern verteilt bei allen Kriminellen Bestechungsgelder und bringt weiterhin Krieg und Armut in alle Welt...

-- September - Oktober 2006: Analyse neuer Daten über den Betrug des 11.September am Film "Loose Change 2", mit Protokollen der Feuerwehren und Zeugen von Explosionen in den WTC-Türmen etc.

-- im November 2006 entsteht eine Analyse über die Blutgruppenmedizin von Dr. Peter D'Adamo und seinem Vater James D'Adamo: Jeder Mensch kann sie nun leicht einsehen und anwenden, um ohne chemische Pillen in guter Gesundheit zu leben

-- ich beginne, Gitarre zu spielen

Europe has uncritical detectives who are slaves of the "USA" and of the CIA. This is a big mistake, because "USA" financed the "Soviet Union", and when you see the result from Korea (1950) until Iraq (2006) CIA is a criminal organization and must be forbidden, because CIA is not willing to learn peace policy but bribing any criminal and bringing further on war and poverty to any corner of the world...

-- September  - October 2006: Analysis of new data about the fraud of 11th September with the film "Loose Change 2" with protocols of the firefighters and with witnesses of explosions in the WTC-towers etc.

-- in November 2006 my analysis about the blood type medicine of Dr. Peter D'Adamo and his father James D'Adamo is finished. Anybody can read it easily and can apply it easily for a life in a good health without any chemical pills.

-- I begin playing the guitar

-- Peru-Aufenthalt Anfang 2007 mit Analyse der Armut. Hauptsächliche Schlussfolgerung ist: Armut ist organisiert, und die Reichen wollen ihren Reichtum nicht teilen.

-- ich bebildere die Analyse über das kinderfeindliche Buch von Dreikurs / Soltz "Kinder fordern uns heraus" (Dreikurs-Terror). Das Buch "Kinder fordern uns heraus" ist das reinste Nazitum gegen Kinderseelen und behauptet, Kinder würden Kriege gegen Eltern führen etc. Das war u.a. das Erziehungsbuch meiner dummen, rassistischen, deutschen Mutter gegen mich und meine Schwester. Ich denke, gottlob haben Kinder in "Entwicklungsländer" keine Eltern, die dieses Nazi-Buch lesen, denn es gibt dort kaum Buchläden. So verlieren die Kinder die Beziehung zu ihren Eltern nicht.

-- Ende Juli 2007 erfolgt der Umzug von Basel nach Winterthur, denn Basel mit seinem Basler Terror mit Gift-Chemie, Drogenkriminalität überall, FCB-Fussballgewalt und Europameisterschaft EM, mit seiner Arroganz des Reichtums und mit der Nutterei in jedem Wohnblock und mit seinem Fluglärm über dichten Wohnquartieren (Starts mit vollem Tank) ist unerträglich geworden.

-- Peru trip in early 2007 with analysis of poverty. The main conclusion is: Poverty is organized, and the rich don't want to share their wealth

-- I put in pictures on the analysis of the child adversary book from Dreikurs / Soltz "Children the challenge" (Dreikurs Terror). The book "Children the challenge" is pure Nazism against children's souls and maintains that children would make war against their parents etc. This was among others the education guide of my stupid racist German mother against me and my sister. I think thanks for God children in "development countries" don't have parents who read this Nazi book because they don't have book shops. By this children will not loose their connection to their parents.

-- end of July 2007 the local change from Basel to Winterthur is performed because Basel with it's Basel terror with it's poison chemistry, drug criminality everywhere, FCB soccer violence and European champion
ship, and with it's arrogance of richness and whore business in every apartment building and with it's noise of airplanes over dense districts (lift-offs with full tanks) has become unbearable for me.

-- Präsentation von Fotos von schweizer Städten

-- seit meine Webseite beim Server WHB ist, habe ich eine Statistik zur Verfügung, die einen "Error Log" hat. Es werden also alle Links angezeigt, die nicht funktionieren. Und da sehe ich kurioserweise, dass haufenweise alte Links und alte Seiten abgefragt werden, die es schon lange nicht mehr gibt. Das sind Kontrollen von Detektiven und Geheimdiensten, die sich vor 2 oder mehr Jahren Seiten heruntergeladen haben und diese nun prüfen. Und dies geschieht für 5-stellige Monatslöhne. Die Detektive und Geheimdienste reden weiterhin nicht mit mir, aber Löhne mit meiner Webseite kassieren sie. Das ist der Zweck: Leute werden kriminalisiert, damit man Löhne hat. Aber gescheiter werden die Detektive und Geheimdienste damit trotzdem nicht. Es ist nur langweilig, dass das Error Log so lang ist...

-- Ende August 2007 sind die Massnahmen gegen die weltweite Armut fertig. Es sind 14 Punkte.


-- presentation of fotos of Swiss towns

-- since my website is at the server WHB I can view in the statistic an "error log". There are
all links indicated which are not working. And it's strange that there are indicated a lot of old links and old web sites which are asked but which are not existing any more for a long time. These are controls of detectives and secret services which have downloaded web sites 2 or more years ago and are controlling these. And this is happening with a monthly salary of 5 figures. The detectives and secret services are not speaking with me until now, but they make money by my web site. This is the purpose: People are criminalized so there is a salary. But the detectives and secret services will not be more intelligent by this method at all. It's only boring to see such a long error log ...

-- End of August 2007 I finished the work about measures against the world wide poverty. There are 14 points
.

-- bei neuen Recherchen zu Hitler und seinen Parkinsonsymptomen komme ich zur Schlussfolgerung, dass Hitler wahrscheinlich eines natürlichen Todes an Parkinson gestorben ist, und somit stimmen alle Behauptungen von einem Selbstmord nicht, und auch die Behauptung, er habe noch lange gelebt, stimmt auch nicht, denn es gab damals noch keine Medikamente gegen Parkinson. Hitlers Mitarbeiter wussten alle von seiner Krankheit, und er wurde ab 1942 unzurechnungsfähig. Es stellt sich die Frage, wieso Hitler ab 1942 nicht ersetzt wurde, wieso diese Leute um Hitler so feige waren. Sie nutzten Hitlers Krankheit, um Hitler zu ihrem eigenen Vorteil zu hintergehen und zu betrügen, statt die Verantwortung für Europa zu übernehmen

-- nun, der "amerikanische" Präsident von 2007 (George W. Bush, ein Idiot) ist auch so ein Fall, und eine Mitarbeiter nutzen ihn nur aus

-- und die Psychologie ist bis heute nicht fähig, Krieg als Krankheit zu definieren

-- by new researching work about Hitler and his parkinson symptoms I come to the conclusion that Hitler probably had a natural death by Parkinson's disease (PD). By this all claims Hitler had committed suicide would be wrong, and also the claim Hitler had lived yet for a long time are also wrong because there were no medicaments against Parkinson at that time. Hitler's assistants knew about Hitler's disease, and from 1942 on he was of unsound mind. So there is the question why Hitler had not been substituted since 1942, and why people were that coward. They used Hitler's disease to defraud and to betray him for their own profit instead taking over responsibility for Europe

-- well, the "American" president of 2007 (George W. Bush, idiot) is also such a case and his assistants make only their profit with him

-- and psycology is not capable until now to define war as an illness

-- Präsentation der Beweise zur Holocausttabelle (September 2007)

-- Komischerweise hat der Richter Stephensen vom Basler Strafgericht dann im November 2007 aber trotzdem alle Beweise alle abgelehnt. Komisch ist, dass der Richter Stephensen keine Lohnkürzung bekommt, auch wenn er meine Beweise ablehnt. Das ist schon ein komisches Justizsystem, und mit Neutralität oder Demokratie hat das gar nichts zu tun. Das ist Justiz-Diktatur. Der Richter ist ein Hologaust-Leugner, denn er leugnet meinen Holocaust, und dieser Richter wird dafür auch noch gut bezahlt. Im Winter 2007 / 2008 musste ich dann an Deutschland eine Busse bezahlen, die absolut ungerechtfertigt war, von einem erfundenen Verfahren, das keine Grundlage hat. Diese Prozesse wurden nur durchgeführt, um meine Denkweise zu ändern. Die Justiz-Diktatur in Europa zieht ihre Kreise.

-- seit Dezember 2007: Präsentation von Artikeln über das Judentum der Encyclopaedia Judaica (1971)  im Internet

-- im Januar 2008 wurden weitere Artikel der Encyclopaedia Judaica zur jüdischen Geschichte installiert, sowie peruanische Geschichte, und das Buch "Jesus lebte und starb in Kaschmir", das ich sehr wichtig finde und viel zu wenig bekannt ist, und das von der Forschung wie von den Religionen scheinbar nicht ernst genommen wird

-- Im Februar 2008 kam dann noch ein Brief der Basler Staatsanwaltschaft mit dem Hinweis, ich würde die Justiz missbrauchen, wenn ich laufend Anträge stellen würde, dass die Hetze von Herrn Althof und akdh und antifa gegen mich aufhört. Ich sei doch in Freiburg verurteilt worden. Die Justiz in Basel verteidigt also die Hetze gegen mich, und sie verteidigt die deutschen Verfahren, die gar keine Grundlage haben. Die Justiz-Diktatur der Justiz-Mafia Europas geht weiter. Von Neutralität und Demokratie fehlt jede Spur. Sie haben keinen einzigen Beweis meiner Holocausttabelle kontrolliert. Sie sind zu faul, neue Bücher zu lesen und bekommen trotzdem vollen Lohn - das ist wirklich schlimmer als in jedem "Entwicklungsland", und die Suchresultate von google gehen immer noch mit der akdh-Propaganda gegen meinen Namen. Schlussfolgerung: Justiz-Mafia, akdh und die Suchmaschine von google gehören zusammen. Google ist nicht neutral. Und die Justiz fährt mit dem Leugnen meines neuen Holocausts fort

-- das Gericht in Basel meint im August 2008 schriftlich, alle meine Holocaust-Daten seien falsch und nicht ernst zu nehmen,  und ich sei ein Rassist, weil meine Holocaust-Daten nicht dem Schuelbüechli des Richters entsprechen würden. Somit meint Richter Stephenson, er könne mich zum Rassisten stempeln, nur weil ich andere Daten habe als er. Der arrogante Richter Stephenson meint somit auch, es habe zwei Holocausts gegeben, also den Holocaust in seinem alten Schuelbüechli mit der Behauptung von 6 Mio. vergasten Juden, und meinen Holocaust mit 4,5 Mio. Toten durch andere Todesarten, insgesamt also 10,5 Mio. tote Juden. Das geht aber nicht, weil es dann 1945 nur noch 6,5 Mio. lebende Juden gewesen wären. Die Anzahl lebender Juden für 1945 wird aber allgemein immer mit 11 Mio. angegeben. Dem arroganten Richter Stephenson aus Basel ist das alles egal, Hauptsache, er hat seinen Lohn und fertig. In der schriftlichen Urteilsbegründung geht klar hervor, dass das schweizer Antirassismusgesetz (ARG) extra so formuliert wurde, dass man alle Menschen, die andere Daten als das Schuelbüechli haben, als Rassisten abstempeln und so jegliche Diskussion über den Holocaust vorzeitig beenden kann. Die Justiz hat in meinem Fall - trotz zweier Einvernahmen von je 2 1/2 Stunden - jegliche Ermittlungen für die von mir angegebenen neuen Todesarten verweigert, hat mich stattdessen 7 Jahre lang überwacht und Millionen Schweizer Franken Steuergelder gegen mich verschwendet mit Internet- und Telefonüberwachung (Richter, Staatsanwälte und ihre "Detektive", die über den Holocaust nichts neues herausfinden wollen). Die Schweiz und Europa leben in Sachen Holocaust-Forschung in einer Justiz-Idiotie. Bezüglich Holocaust sind diese Richter (Justiz-Idioten der Schweiz und Europas) Holocaust-Leugner meines neuen Holocaust - und das wird vom Steuerzahler finanziert.

-- presentation of the proofs of the Holocaust table (September 2007)

-- it's strange that judge Stephensen from the penalty court at Basel did resign any proof from my web site in November 2007. And it's more strange that he does not get any shortage of salary for that. This is really a strange justice system, and there was nothing of neutrality or democracy. This is dictatorship of justice. The judge is a Holocaust denier of my Holocaust, and is well payed for it. Add to this in winter 2007 / 2008 I had to pay a fine to Germany for the absolutely incorrect and invented processes which have no base at all. They were only performed as a trial to change my kind of thinking. So, justice dictatorship in Europe is providing for it's circles.

-- since December 2007: presentation of articles
about Jewry of Encyclopaedia Judaica (1971) in the internet

-- in January 2008 there were presented more articles of the Encyclopaedia Judaica about the Jewish history, add to this Peruvian history, and the book "Jesus lived and died in Kashmir", which is very important I think, and which as it seems is really not known enough, and as it seems the research and the religions don't take it earnest at all

-- in February 2008 there came a letter from the Basel prosecution service with the indication that I would abuse the justice system when I would apply that the propaganda websited by Mr. Althof and akdh and antifa against me would be stopped. They said I had been punished at Freiburg. So the Basel prosecution service is protecting the propaganda against me, and the Basel prosecucion service is protecting the German processes which don't have any base at all. So, the justice dictatorship of the justice mafia in Europe is going on and on, and there is no trace of any neutrality or democracy. They have never tested any evidence of my Holocaust table. They are too lazy to read new books, but they get a full salary also when they don't control any evidence. This is worse than in any "development country", and the google search results yet are going on with the akdh propaganda against my name. Conclusion: Justice mafia, akdh and google search engine are clinging together. Google is not neutral. And justice is going on to be a Holocaust denier of my new Holocaust data

--
in August 2008 the court in Basel means in written that all my Holocaust data would be wrong and I could not been taken earnest and I would be a racist because my Holocaust data would not correspont to the school booklet data of the judge. By this, judge Stephenson means he could stamp me a racist only because I have other data than he has. By his decision the arrogant judge Stephenson also means there had been two Holocausts: the Holocaust of his old school booklet maintaining that there had been 6 mio. Jews gassed - and my Holocaust with 4.5 mio. Jews killed by other kinds of death. So, all in all, this would be 10.5 mio. Jews killed. But this is not possible, because for the year 1945 there would have lived only 6.5 mio. Jews. But generally the number of Jews for 1945 is always indicated with 11 mio. The arrogant judge Stephenson of Basel does not care, the main thing is he has his salary and that's it. In his written papers of his decision there is clearly the indication that the Swiss anti-racism law (ARG) had been formulated for purpose in a way so all people with other data than the school booklets can be stamped as  racists and by this all Holocaust discussions could be finished at once. In my case justice - instead I was asked two times for 2 1/2 hours about my data - renounced to any further research concerning the new kinds of death I had indicated, but they controlled all my life for 7 years and wasted millions of Swiss Franks of public funds for hunting me by controlling my internet connections or my telephone (judges, state attorneys and their "detectives" who don't want to find any new thing about Holocaust). Concerning Holocaust Switzerland and Europe are absolutely justice idiots. Concerning Holocaust these judges (justice idiots of Swiss and European) are Holocaust deniers of my new Holocaust - and they are financed by the tax payer.

-- Auswanderung nach Peru: Anfang August 2008 habe ich das Visum erhalten. Gewisse Idioten aus der Oberschicht in der Schweiz und in Europa muss ich nun nicht mehr sehen, da bin ich wirklich froh. Es gab vier Hauptgründe, nach Peru auszuwandern: Leute, Essen, Musik, Urwald. Ausserdem ist das Klima viel berechenbarer als in Europa, wo man nie weiss, wie der Sommer wird. Und Schnee brauche ich auch nicht mehr.

-- emigration to Peru: At the beginning of August 2008 I got my visa. Some idiots of the upper class of Switzerland and Europe I don't have to see any more. I am really glad for this. There were four main reasons for emigrating to Peru: People, food, music, and jungle. Add to this climate is more reliable as in Europe where one never knows how the summer will be. And I don't need any snow any more either.

-- Peru: Auch in Peru werden Präsentationen und neue Analysen produziert, z.B. über die Verhältnisse in Peru, oder über die absolut schädlichen und kriminellen Stöckelschuhe. In Peru werden vor allem Photoreportagen hergestellt, um der Welt Regionen vorzustellen, die bisher nicht sehr bekannt sind.

Ab 2009 steht der offizielle Gerichts-Holocaust mit seinen angeblich 6 Millionen vergasten Juden in Frage, weil Deutschland die Zahlen der Wiedergutmachung bekanntgibt. Die Lügen der deutschen und der schweizer Richter fliegen nun auf.

Im Jahr 2010 wird gemäss Journalist Jurij Below die Diskussion um die Opferzahl beim Holocaust in Deutschland nicht mehr juristisch verfolgt. Aber eine offizielle Meldung bei n-tv online oder im Spiegel online habe ich nie gesehen, und deswegen kann man der deutschen und schweizer Hetzjustiz nicht vertrauen, wenn es keine offizielle Meldung gibt. Und niemand will die Menschen rehabilitieren, die bisher als "Holocaustleugner" verfolgt worden sind.

Ich warte immer noch auf meine Rehabilitation. Die Bussgelder müssen zurückgezahlt werden, und eine angemessene Entschädigung für die Verleumdung als "Holocaustleugner" und "Rassist" bzw. "Antisemit" ist angezeigt, pro Monat 2000 Franken. Das ist das Mindeste, was ein krimineller Rechtsstaat für seine Verbrechen an logisch denkenden Menschen auszahlen muss. Aber die kriminelle Justiz (in meinem Fall der Schweiz UND Deutschlands) will doch keine Rehabilitationen leisten. Die kriminelle Justiz will kriminelle bleiben!

Als letzter Schritt zur Lösung des Holocaust konnte im Jahre 2010 durch Bevölkerungszahlen und Schlussfolgerungen festgestellt werden, dass die Statistiker jeweils vergessen, dass 1935/1936 die Nürnberger Gesetze beschlossen wurden, und seitdem werden ca. 35 bis 40% mehr Juden gezählt (3/4-, 1/2- und 1/4-Juden zählten neu als Juden). So war es in Deutschland und in Österreich. Das heisst auf die ganze Welt gerechnet, die Zahl von 14 Mio. Juden (im Jahre 1933) wuchs im Jahre 1936 sprunghaft auf 18 bis 19 Mio. Juden an, um dann (gemäss der Zählweise von 1936) im Jahre 1948 bei 15-18 Mio. Juden zu stehen (N.Y.Times, 22.2.1948: "Armies for Palestine"). Somit hat auch statistisch ein Holocaust sicher stattgefunden, und Mr. Irving und Dr. Wahl sollten das bitte dazulernen. Damit ist der Holocaust nun lückenlos erklärt und auch Irving und Wahl und ihre "Brüderchen" sind in die Schranken verwiesen.

Diese statistische Korrektur wurde auch der schweizer Justiz bzw. der Staatsanwaltschaft in Basel mitgeteilt. Aber die Justiz antwortet natürlich NICHT.

-- Peru: Presentations and new analisis are going on in Perú, e.g. about Peru or about absolute harmful and criminal high heels. In Peru there are made photo reportages mainly presenting regions to the world which are not so known until today.

From 2009 on official justice Holocaust with it's alleged 6 million gassed Jews is challanged because Germany is publishing the figures about Holocaust compensation. Now the lies of German and Swiss judges are discovered.

In 2010 - journalist Jurij Below says - discussion about the number of victims with Holocaust in Germany is not persued by justice any more. But I have never seen any official report with n-tv online or Spiegel online, and because of this missing official report one cannot trust to German and Swiss propaganda justice when there is no official report. And nobody wants to rehabilitate the affected people who were persued as "Holocaust deniers".

I am waiting for my rehabilitation yet. The fines have to be payed back, and there has to be an adequate compensation for the calumnation as a "Holocaust denier" and "racist" resp. "anti-Semite", 2,000 Swiss Franks per month so. This would be the least what a criminal constitutional state has to pay for his crimes against logicly thinking people. But criminal justice (in my case of Switzerland AND Germany) does not want to pay for rehabilitations. Criminal justice wants to stay criminal!


As a last step for a Holocaust solution there could be detected that statisticians regularly forget that in 1935/1936 there were Nuremberg laws with a new definition of Jew counting 35 to 40% more Jews (three quarters, half, and quarter Jews). This was in Germany and in Austria. That means for the whole world that the number of 14 million Jews (in 1933) jumped in 1936 to 18 to 19 million Jews, and was coming down in 1948 (according to the manner of counting of 1936) to 15 to 18 million Jews (N.Y.Times, 22 February 1948: "Armies for Palestine"). So, also statistically Holocaust has surely happened, and Mr. Irving and Dr. Wahl should learn this. So, Holocaust has been explained without any gap and also Irving and Wahl and their "brothers" are backed and neutralized.

This statistical correction also was communicated to Swiss justice with it's public prosecution department in Basel. But justice does NOT react of course.


2011

Holocaustleugner Samuel Althof, Iso Ambühl, Hugo Stamm und Michael Bamberger

Im Jahre 2011 fand im Februar wieder ein Angriff gegen meine Webseite statt. Dieses Mal liess die Staatsanwaltschaft in Uster meine Webseite blockieren, und die geistig blockierte Staatsanwaltschaft in der Schweiz kommt ja immer noch mit immer derselben Begründung: Mein neuer Holocaust stimme nicht, und deswegen schrieb die geistig blockierte Staatsanwaltschaft in Uster dem Server qx einen Drohbrief, qx würde sich der "Gehilfenschaft" von "Rassismus" schuldig machen, wenn meine Webseite weiter auf ihrem Server laufen würde. QX stellte daraufhin meine Webseite ohne Vorankündigung ab, und ich musste die Webseite auf einen anderen Kontinent verlegen, wo weniger geistige Verarschung und kriminell-korrupte geistige Blockade herrscht.

Bei Berücksichtigung, wer mich da seit 1999 immer noch mit einem veralteten Zeitungsartikel verfolgt (die linksradikale Organisation akdh), und wer die Weiterbildung verweigert, und wer diesen Zeitungsartikel in seinen Foren verwendet (der strohdumme Herr Hugo Stamm und sein strohdummer Kollege Bamberger), komme ich zur Schlussfolgerung, dass die politische Verfolgung meiner Person immer noch vor allem von den linksradikalen Steiner-Brüderchen Samuel Althof und Iso Ambühl von akdh ausgeht, und Hugo Stamm und Michael Bamberger scheinen im selben Club akdh Mitglied zu sein. Nun,  diese unbelehrbare Gruppe stellt sich also so zusammen:

-- Samuel Althof, Holocaustleugner des neuen Holocaust

-- Iso Ambühl, Holocaustleugner des neuen Holocaust
-- Hugo Stamm, Holocaustleugner des neuen Holocaust
-- Michael Bamberger, Holocaustleugner des neuen Holocaust

Alle vier, Althof, Ambühl, Hugo Stamm und Bamberger sind nachweislich Holocaustleugner, weil sie meinen neuen Holocaust leugnen, mit allen jüdischen Bücher, Lexika und Daten leugnen, die seit 1946 erschienen sind. Hugo Stamm, der in seinen Foren die Hetze von Michael Bamberger zulässt, erweist sich als extremer Holocaustleugner des neuen Holocaust.

Um der schweizer Justiz ihre eigene Kriminalität in Sachen Holocaustleugnung aufzuzeigen, habe ich nun am 20. Mai 2011 auch die betrügerische und leugnerische Argumentation der schweizer Justiz beim Prozess in Basel im Jahre 2007 publiziert: Hier sieht man die Manipulationen, wie die schweizer Justiz den neuen Holocaust leugnet und nicht lernfähig ist, indem einfach ca. 20 Standardwerke als nicht existent erklärt werden, und indem alles geleugnet wird, was Stalin getan hat und was die Auswanderung der Juden 1933-1948 betrifft. Diese Holocaustleugnung des neuen Holocausts durch die schweizer Justiz (in diesem Fall durch den Richter Stephenson und seinen Schreiber Meyer in Basel) geschieht auf Kosten der schweizer SteuerzahlerInnen mit 5-stelligen Löhnen! Es handelt sich also nicht nur um Holocaustleugnung, was die schweizer Justiz macht, sondern meines Erachtens auch um Veruntreuung bzw. Betrug. Richter Stephenson und sein Gerichtsschreiber Meyer haben Stunden "aufgeschrieben", die sie gar nicht hätten arbeiten brauchen.


Im Juni 2011 folgte dann ein weiterer Angriff auf meine Webseite, dieses Mal auf die Werbung. Irgendjemand (wahrscheinlich der Holocaustleugner Hugo Stamm) behauptete, ein Foto einer Geburt und Fotos griechischer Statuen seien Pornographie und Google Adsense schaltete ohne Vorwarnung die Werbung ab. Nun, ich platzierte dann eine Umfrage neben das Geburtsfoto, ob eine Geburt "Porno" sei, und nach 10 Tagen ergab sich ein Resultat, dass 86% meinten, dass eine Geburt sicher KEIN Porno sei. Nach 14 Tagen und ein paar weiteren kleinen Korrekturen wurde die Werbung von Google Adsense dann wieder angeschaltet. Scheinbar war das Umfrageergebnis überzeugend.

Im Juli 2011, als ich die Angriffe auf meine Webseite im Wikipedia-Artikel über mich eitnragen wollte, durfte ich dann feststellen, dass Wikipedia meine Webseite über mich gelöscht hat. Nun, es ist auch dort zu vermuten, dass der Hetzer Hugo Stamm dort die Finger im Spiel hat. Ich vermute sogar, dass der Holocaustleugner Hugo Stamm der Chef der Verfolgergruppe ist. In einem E-Mail im Jahre 2009 meldete sich einer, der behauptete, "Wir sind eine Gruppe von über 20 Leuten" und ich "könne doch nicht immer nur Webseiten machen". Nun, es wird eben anders sein: Die Holocaustleugner Samuel Althof, Iso Ambühl, Hugo Stamm und Michael Bamberger werden den neuen Holocaust akzeptieren müssen, denn jüdische Bücher, Daten und Lexika darf man nicht leugnen. Scheinbar ist der strohdumme Holocaustleugner Hugo Stamm einer der Chefs beim schweizerischen Inlandsgeheimdienst, und das ist wirklich KEIN gutes Omen für den Geisteszustand der schweizer Medien, sondern in vielen Fällen wird die Publikation der Wahrheit verhindert - weil Hugo Stamm nicht denken kann.

2011

Holocaust deniers Samuel Althof, Iso Ambühl, Hugo Stamm and Michael Bamberger

In 2011 in February was a big attack against my web site. This time the public prosecution service of Uster made block my web site, and this mentally blockheaded public prosecution service in Switzerland always comes with the same justification: My new Holocaust would not be right, and therefore the mentally blockeaded public prosecution service of Uster wrote a threatening letter to my server qx maintaining that qx would commit "help" to "racism" when my web site would be going on the server. Then QX stopped my web site without warning and I had to shift the web site to another continent where is less mental piss-take and criminal corrupt mental blockage.

Considering who is persuing me since 1999 yet with an old newspaper article (the left radical organization akdh), and who is resigning to further education, and considering who is spreading this old newspaper article in forums (the brainless Mr. Hugo Stamm and his brainless friend Bamberger), I come to the conclusion that the political persecution of my person is driven ahead above all by the left radical Steiner baby brothers Samuel Althof and Iso Ambühl of akdh, and it seems that Hugo Stamm and Michael Bamberger are in the same club members of akdh. Well, this unconvincable group is composed like this:

-- Samuel Althof, holocaust denier of the new holocaust
-- Iso Ambühl, holocaust denier of the new holocaust
-- Hugo Stamm, holocaust denier of the new holocaust
-- Michael Bamberger, holocaust denier of the new holocaust.

All four, Althof, Ambühl, Hugo Stamm and Bamberger are demonstrably holocaust deniers because they are denying my new holocaust, with all Jewish books, lexika and data which came out since 1946. Hugo Stamm publishing the coursing of Michael Bamberger in his forums is coming out as an extreme holocaust denier of the new holocaust.

Demonstrating to Swiss justice it's own criminality concerning denying of the new holocaust I published the faked and lying argumentation of Swiss justice at the process in Basel of 2007. There are well shown the manipulations how Swiss justice is denying the new holocaust and is not able to learn, but they simply deny the existence of 20 standard books of the new holocaust, and they deny all what Stalin has committed and what concerns the Jewish emigration movement from 1933 to 1948. This holocaust denial of the new holocaust by Swiss justice (in this case by the judge Stephenson and his clerk Meyer in Basel) is happening with high five-figure salaries paid by Swiss tax payer!. Therefore, there is not only holocaust denial what Swiss justice is committing, but accoring to my point of view this Swiss justice is also committing peculation resp. fraud. The judge Stephenson and his clerk are registering "hours of work" which they have not done.

In June 2011 there was another attack against my web site, this time against the advertisements. Somebody (probably the holocaust denier Hugo Stamm) claimed that one photo of a birth and photos of Greek statues would be porn, and Google Adsense stopped the advertisements without any forewarning. Well, I implanted a survey with the question if the photo of birth would be "porn", and after 10 days there was the result: 86% meant that a birth surely NOT is porn. Well, after 14 days and some more changes the advertisements worked again. It seems that the result of the survey was clear.

In July 2011 when I wanted to note these attacks against my web site in the article about my person on Wikipedia, I could notice that this article was deleted. Well, also in this case it can be supposed that the agitator Hugo Stamm was working. I even suppose that this holocaust denier Hugo Stamm is the boss of the persecution group. There was one e-mail in 2009 there was one person claiming that "We are a group of more than 20 persons", and I "could not going on only writing web sites". Well, it will be the other way round: The holocaust deniers Samuel Althof, Iso Ambühl, Hugo Stamm and Michael Bamberger will be forced to accept the new holocaust because jewish books, data and lexika cannot be denied. It seems that the brainless holocaust denier Hugo Stamm is one of the bosses of Swiss national secret service, and this is really NOT a good sign for the mental condition of the Swiss media, but Swiss media are hindering that in many cases the truth is coming out - because Hugo Stamm cannot think.


2011: Spione fliegen auf

Im Verlaufe des Jahres 2011 wurde der Pleite-Euro zu einem Hauptthema. Eine Reise nach Argentinien und Chile verlief nicht so erfolgreich wie erwartet, da der peruanische Geheimdienst sich offenbarte und Hoteliers sogar in Argentinien gegen mich manipulierte. Einer der Spione des peruanischen Geheimdiensts flog dann auf, als er auch Jugendliche in Ayacucho manipulierte, die plötzlich deutsche Worte gegen mich riefen, ohne mit mir jemals gesprochen zu haben. Und auch die Manipulation von Nachbarn lief munter weiter, und auch eine der Nachbarinnen flog als Spionin auf.

Webseite
Die Webseite wurde um Fotoreportagen über Santiago in Chile erweitert. Ein Facebook-Profil wurde erstellt und Cityville wurde ebenfalls begonnen und erfolgreich gespielt. Eine Analyse der Kriminalität in Peru, die auf fast ganz Lateinamerika bezogen werden kann, kam zum Ergebnis, dass die lateinamerikanische Kultur sich den eigenen geistigen Fortschritt blockiert, indem die Jugendzeit konsequent zerstört und alles verboten und tabuisiert wird, was mit Liebe und Sex zusammenhängt. Die Kompensationshandlungen und das Nichtbeherrschen der Gefühle sind entsprechend und ergeben dann die hohen Mordraten in Lateinamerika - mit Ausnahme von Chile.

2011: spies leaking out

In the course of the year 2011 bancrupt Euro was one of the main topics. A trip to Argentina and Chile was not so successful as wanted because Peruvian secret service was revealing oneself manipulating hotel keepers even in Argentina against me. One of the spies of Peruvian secret service leaked out then when he also ws manipulating youths in Ayacucho and they spoke German words against me without knowing me. And also the manipulation of neighbors was going on, and one of the women neighbors also leaked out as a spy.

Web site
My web site was enlarged with photo reportages about Santiago in Chile. Facebook profile was opened and also Cityville was begun and was played successfully. An analisis about criminality in Peru which can be referred to almost whole Latin America came to the result that Latin American culture is blocking itself it's mental progress destroying absolutely the period of the youth prohibiting and tabooing all what is connected with love and sex. And therefore there are the compensation activities and many cannot manage their feelings, and by this there are the high muder rates in Latin America - with the exception of Chile.

2012: Holzchopf und Holocaustleugner Helmut Hubacher fliegt auf

Gemäss Insiderinformationen entpuppt sich in der Schweiz der alte Knochen Helmut Hubacher von der "Sozialdemokratischen Partei der Schweiz" als krimineller Holocaustleugner, der nicht nur meinen Neuen Holocaust leugnet, sondern der scheinbar der Chef ist, was die politische Verfolgung meiner Person und meiner Webseite angeht. Der Berner Holzchopf Helmut Hubacher aus Krauchthal wird sein Leben lang die Weiterbildung verweigern, weil im Kanton Bern die Weiterbildung nicht vorgesehen ist. Er hat scheinbar in der gesamten Schweiz seine "sozialistische" SP-Mafia installiert und verbietet der gesamten Journaille der Schweiz die Weiterbildung, u.a. in Sachen Neuer Holocaust, und verfolgt mich seit 12 Jahren mit allen verleumderischen Mitteln.

Scheinbar ist der Holocaustleugner Helmut Hubacher aus Krauchthal eine der entscheidenden Personen, die für die öffentliche, geistige Blockade in der Schweiz sorgen und zusammen mit dem Feindbild gegen Deutschland, mit dem Pleite-Euro und dem Dollar untergehen wollen. Es ist auch anzunehmen, dass die Bundesrats-Abwahl von Christoph Blocher nicht nur auf SP-Mitglied Hämmerle, sondern auch auf den kriminellen Helmut Hubacher zurückgeht. Dieser alte Knochen Hubacher hat keine sauberen Finger. Es gibt weitere Informationen über sein kriminelles Tun. Wirtschaftlich ist der Kanton Bern ja einer der schwächsten Kantone der ganzen Schweiz, geistig zurückgeblieben. Helmut Hubacher scheint ebenfalls geistig zurückgeblieben und unheilbar...

2012: blockhead and Holocaust denier Helmut Hubacher leaking out

According to insider information there is a crmiinal Holocaust denier in Switzerland of high political rank, this is an old fart Helmut Hubacher of "Social Democratic Party". He not only denies my New Holocaust, but it seems that he is the boss of the politic persecution of my person and of my web site. This bonehead of canton of Berne, Helmut Hubacher from Krauchthal, he will resign further education for all his life, because in the canton of Berne further education is not provided. It seems he has installed his mafia o his political "Socialist Party" in whole Switzerland prohibiting to whole journalism of Switzerland any further education, among other things the New Holocaust, persuing me since 12 years with all defaming means. I

It seems that Holocaust denier Helmut Hubacher from Krauchthal is one of the deceisive persons installing the public mental blockage in Switzerland with the aim of drowning with the enemy stereotype against Germany, but wanting the connection with bancrupt Euro and the Dollar. It also can be admitted that deselection of Christoph Blocher as member of Federal Council was not only managed by SP member Hämmerle, but originally was originated by this criminal Helmut Hubacher. This old fart Helmut Hubacher has no clean fingers. There is more information about more criminalities of him. Economically the canton of Berne is one of the weakest cantons of whole Switzerland, mentally retarded. Helmut Hubacher seems also to be mentally retarded and incurable...

2012: Der Plan, Peru zu verlassen

Es ergaben sich in Peru 2007-2011 absolut widrige Umstände, was das Zusammenleben oder eine Familiengründung anbetrifft. Es ist anzunehmen, dass ein Teil der dummen, peruanischen Frauen auch vom Geheimdienst manipuliert war:

-- eine Peruanerin war hysterisch und konnte keine Ordnung im Leben organisieren und es blieb mir nur die Flucht
-- eine Peruanerin wollte mich "christianisieren" und es blieb mir nur die Flucht
-- die Ehefrau wollte mich nach Europa zurückmanipulieren, wo ich ja politisch verfolgt bin, so dass die sofortige Trennung erfolgte, aber die peruanische Justiz arbeitet nicht und verzögert die Scheidung
-- eine weitere Peruanerin log ein Arbeitsverhältnis vor und dann war die "Firma" plötzlich weggezogen, aber auch diese Lüge wurde erkannt und es blieb bei einer Bekanntschaft
-- eine weitere Peruanerin erwies sich als geistig zurückgeblieben und hatte ihre Brust und ihr Hinterteil mit "Übungen" manipuliert, der Sohn lebte nur 4 Tage wegen totaler Deformation, die wegen einer Nasenoperation verursacht sein soll, die während der ersten 3 Schwangerschaftsmonate stattfand, als die Frau aber noch nicht wusste, dass sie schwanger war; ausserdem war diese Frau absolut unzuverlässig und konnte nicht einmal mit Schlüsseln umgehen und man konnte sie nie alleine lassen; und als ich mich dann zur Trennung entschloss, schnitt sich diese geistig zurückgebliebene Peruanerin auch noch alle Haare ab und veranstaltete einen Riesen-Skandal und der gesamte peruanische Geheimdienst verfolgte mich als "Ausländer, der Peruanerinnen schaden würde", das hat denen "Spass" gemacht
-- eine weitere Peruanerin wusste nicht, wie viele Kinder sie hatte und es blieb bei einer Bekanntschaft, mehr nicht
-- eine weitere Peruanerin wusste nichts über Sexualität sondern machte nur das "Brett im Bett" und meinte auch noch, dass sie nichts dazuzulernen brauche und das sei gut so, sie sei arm und wolle "nichts wissen".

Nach weiteren Vorkommnissen mit dem peruanischen Geheimdienst und manipulierten Nachbarn und der absolut korrupten peruanischen Polizei (die zum grossen Teil mit den kriminellen Banden zusammenarbeitet und sich die Beute teilt und die gesamte peruanische Bevölkerung und die Touristen terrorisiert) komme ich immer mehr zur Schlussfolgerung, dass Peru kein Land für mich zum Leben ist.


2012: The project for leaving Peru

Between 2007 and 2011 the circumstances of life in Peru were absolutely horrible concerning founding a family. It can be admitted that the stupid Peruvian women partly also were manipulated by secret service:

-- one Peruvian woman was hysterical and could not make order in her life and by this only remained my flight
-- one Peruvian woman wanted to convert me to "Christianism" and by this only remained my flight
-- then I married another Peruvian woman, but this wife wanted to manipulate me back to Europe where I am politically prosecuted, so there was separation at once, but Peruvian justice is not working but delaying the devorce
-- one more Peruvian woman was lying that she had work, and then the "enterprise" had left suddenly, but also this lie was detected and only left knowing each other
-- one more Peruvian woman resulted as mentally retarded and had manipulated her tits and her bum by "exercises", and add to this the son died after 4 days because of total deformation which was caused allegedly by a nose operation during the first three months of pregnancy when the woman did not know yet that she had been pregnant; and this women was absolutely unreliable and could not even manage her keys and one never could leaver her alone; and when I decided the separation this retarded Peruvian woman made another scandal cutting all her hair manipulating police against me so the Peruavian secret service persued me as a "foreigner damaging Peruvian women", this "pleased" to them really
-- another Peruvian woman did not know how many children she had and only left knowing each other
-- another Peruvian woman did not know anything about her sexuality but only made the "shelf in the bed" and even meant that she did not need to learn anything more because she was poor and "did not want to know anything".

After more events with Peruvian secret service and manipulated neighbors and the absolutely corrupt Peruvian police (which is mainly collaborating with the criminal gangs parting the prey terrorizing the Peruvian population and the tourists) I come to the conclusion that this Peru is not a country for my life.

Die Analyse über den Fall Joran van der Sloot im Januar 2012 bestätigt alle meine Erfahrungen über die korrupte Polizei, korruptes Interpol und korrupte Regierung in Peru, mit
-- Verletzung aller Menschenrechte
-- Verletzung der Prozessordnung
-- Verletzung jeglicher Logik.

Die Institutionen des peruanischen Staates hetzen gegen "Gringos", es herrscht seit dem Diskotheken-"Präsidenten" Alan Garcia ein staatlicher Rassismus und Nazitum in Peru, das in der Welt seines Gleichen sucht. Die Kriminalität steigt stetig weiter an, u
nd korrupte Journalisten machen bei der Hetze gegen "Gringos" mit und stellen ihr Gehirn ab, schlimmer als in Afrika.

Analysis about the case of Joran van der Sloot in January 2012 confirms all my experience about corrupt police, corrupt Interpol and corrupt government in Peru, with
-- violation of all Human Richts
-- violation of the code of procedure
-- violation of any logic.

The institutions of Peruvian state are making propaganda against "gringos". Since discotheque "President" Alan Garcia there is ruling a statal racism and nazism in Peru which is hard to find in another place of the world. Criminality is rising and rising without end, and corrupt journalists are collaborating with the propaganda against "gringos" and are turning off their brains, worse than in Africa.


Aufteilung der Webseite in 3 Webseiten

März 2012: Infolge des grossen Volumens der Webseite geschichteinchronologie und verschiedenen Server-Ausfällen sowie langen Wartezeiten beim Laden wurde die Webseite in 3 verschiedene Webseiten aufgeteilt und auf verschiedene Server verteilt:
-- Geschichte: www.geschichteinchronologie.ch
-- Soziologie etc.: www.soziologie-etc.com
-- Süd-"Amerika": www.am-sur.com

Mitte 2012: Verlagerung des Wohnsitzes nach Thailand

Übersetzungsarbeiten und Erlernen der Thai-Sprache und der Thai-Lebensweise.

Reise nach Vietnam im März 2013, die leider vorzeitig beendet werden musste, weil Vietnam das Versenden von Geld ins Ausland nicht zulässt, auch wenn das Geld von meinem Konto stammt.

Zurück in Thailand wurden u.a. Webseiten über Agent-Orange-Opfer erstellt und es ergab sich auch eine Analyse über sinkende Städte der Welt und die Massnahmen.


Split of the web site in 3 web sites

March 2012: By the big volume of the web site geschichteinchronologie and several failures of servers and long waiting times loading the web site the web site was split into 3 different web site and placed on different servers:
-- history: www.geschichteinchronologie.ch
-- sociology a.o.: www.soziologie-etc.com
-- South "America": www.am-sur.com

Mid of 2012: shift of domicile to Thailand

Translation works and learning of Thai language and Thai style of life.

Trip to Vietnam in March 2013. This trip had to be finished early because Vietnam does not allow sending money abroad also when it's from my own account.

Back in Thailand work was going on with web sites about Agent Orange victims, and accidentally there came also an analysis about sinking town in the world and measures.



                                  
^